Cinque Terre

Die außergewöhnlichsten und schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten in Ligurien

Cinque Terre

Beitragvon Insidertipps » Sa 6. Feb 2010, 17:07

Die „Fünf Dörfer“ am östlichen Küstenstreifen der Italienischen Riviera waren in den 1970er-Jahren ein Geheimtipp, mittlerweile sind sie für ihre außergewöhnliche Schönheit weltberühmt geworden und als Tourist zwischen Ostern und Herbst kaum „allein“.

Als Cinque Terre bezeichnet man die Dörfer Monterosso al Mare, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore sowie deren hügeliges Hinterland (mit insgesamt ca. 7.000 Einwohnern), wo die Menschen in mühevoller Arbeit Wein und Oliven angebaut und vom Fischfang gelebt haben.
Die Region ist als Nationalpark geschützt, in dem nichts gebaut und verändert werden darf, und wurde 1997 zum
UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Baden am Strand von Monterosso

Wenn Sie Ihren Besuch der Cinque Terre mit einer Abkühlung in einer der Buchten verbinden möchten, dann empfehlen wir Ihnen den Strand von Monterosso al Mare. Dies ist der westlichste und größte Ort der Cinque Terre mit einem schönen Sand-Kies-Strand und einen herrlichen Ausblick.

Wanderwege der Cinque Terre

Besonders berühmt ist der (gebührenpflichtige) Wanderweg „via dell'amore“ , der die Dörfer Riomaggiore und Manarola verbindet (ca. 20 Min). Dem Namen nach haben sich früher auf diesem Weg heimlich die Verliebten der beiden benachbarten Dörfer getroffen.

Für „echte“ Wanderer wesentlich interessanter ist jedoch der Wanderweg von Monterosso nach Vernazza bzw. danach weiter nach Corniglia und Manarola.

Gehzeiten Wanderwege Cinque Terre (blauer Pfad):
Monterosso - Vernazza (ca. 2 Std.) -> Der schönste Wanderweg
Vernazza - Corniglia (ca. 1,5 Std.)
Corniglia - Manarola (ca. 1 Std.)
Manarola - Riomaggiore (ca. 20min) „via dell'amore“

Dieser Wanderweg bis Manarola führt auf schmalen Pfaden entlang der Wein- und Olivenhänge und belohnt mit herrlichen Panoramaausblicken.
Nec tecum nec sine te (Ovidio)
Benutzeravatar
Insidertipps
Administrator
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 19:56
Wohnort: Genova

Zurück zu Die schönsten Plätze Liguriens

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste