Strom-Wasser- und Gaskosten in Italien

Immobilien mieten und kaufen in Italien - alles was man wissen sollte

Strom-Wasser- und Gaskosten in Italien

Beitragvon Ravenna » So 11. Sep 2011, 16:34

Hallo,
diese Seite ist super. Gefällt mir sehr gut.
Nun habe ich mal mwieder eine frage an diejenigen, die schon in Italien wohnen. Könnt ihr mir vielleicht sagen, wie hoch die Nebenkosten in Italien sind und wann diese bezahlt werden müssen. Diese Antworten bekomme ich aus keiner Seite heraus.
Es währe prima, wenn mir einer helfen könnte. : Chef :
Ravenna
 
Beiträge: 4
Registriert: So 4. Sep 2011, 12:51

Re: Strom-Wasser- und Gaskosten in Italien

Beitragvon Stefan » Mo 12. Sep 2011, 20:02

Hallo Ravenna,

vielen Dank für das Feedback - freut uns, dass unsere Tipss hilfreich sind.

Bezüglich Nebenkosten könnten wir als Beispiel eine ca. 90m2 Wohnung für eine Familie mit 3 Personen in Stadtlage nehmen. Die Stromkosten liegen (je nach Sparsamkeit der Mitbewohner) bei ca. 30 EUR im Monat. Die Höhe der Stromkosten ist natürlich stark von den Verbrauchern abhängig, z.B. wenn das Warmwasser mit einem Boiler elektrisch erzeugt wird, dann wird die Stromrechnung deutlich höher ausfallen. : Mad :

Die ENEL ist der größte Stromanbieter in Italien und jede Rechnung ist verschieden, auch wenn man ca. gleich viel verbraucht. Alle 2 Monate kommt eine Rechnung, einmal sind 60 EUR zu zahlen, das nächste Mal 90 EUR, dann wieder 0 EUR. Ist wie beim Lotto - nichts ist fix.

Die Gaskosten in Italien sind nicht so hoch, liegen bei ca. 20 EUR im Monat für das oben genannte Beispiel. Gas wird hauptsächlich in der Küche mit dem Gasherd verbraucht + ev. Durchlauferhitzer.
Verstand ist die am besten verteilte Sache auf der Welt: Jeder denkt, er hätte genug davon... (Ferran)
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 20:18

Re: Strom-Wasser- und Gaskosten in Italien

Beitragvon Ravenna » Di 13. Sep 2011, 15:27

Danke für die Hilfe. Kann ja dann nur hoffen, das alles glatt geht. Haben vor im nächsten Jahr 04/12 nach Italien zu ziehen. Eure Hilfe ist wirklich klasse. Ich hoffe nur, daß noch viele diese Seite nutzen. Es ist schön, daß es euch gibt. : Love :
Ravenna
 
Beiträge: 4
Registriert: So 4. Sep 2011, 12:51

Re: Strom-Wasser- und Gaskosten in Italien

Beitragvon ItaloCamper » Fr 16. Sep 2011, 09:47

ItaloCamper
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:09

Re: Strom-Wasser- und Gaskosten in Italien

Beitragvon swobi » Do 29. Nov 2012, 11:02

Ja, dieser Schritt kommt mir wirklich auch recht groß vor. Aber ich kann ihn auch nicht ganz ignorieren. Vermutlich werden mein Partner und ich das jetzt ausführlich klären müssen, damit dieser ewig schwankende Zustand aufhört. Ich könnte mich auch gar nicht für eine Region entscheiden. Natürlich wäre Süden und Meer sehr traumhaft, aber der Norden definitiv hat auch seine Reize. Zudem würde ich es auch bevozugen, wenn eine gewisse Nähe zu Deutschland bestehen bleibt, denn letztlich haben wir hier viel Familie, zu der wir eigentlich einen engen Kontakt haben. Die sind nun auch schon ganz traurig beim Gedanken daran, dass wir das Land verlassen könnten. Aber sonst tragen wir diesen Traum ewig unerfüllt mit uns umher ..
swobi
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 21. Nov 2012, 16:46

Re: Strom-Wasser- und Gaskosten in Italien

Beitragvon Eva B » Sa 14. Mai 2016, 12:16

Hallo,

ich würde gern wissen wo man in Italien ca. 30€ für Stromkosten zahlt. Der Betrag wird schon bei Enel fällig wenn man nur einen Stromanschluss hat.
Bei dem niedrigsten Verbrauch kommen immer noch 50€ zu stande,

Bei Enel bist Du locker aller 2 Monate mit 300 € dabei.
Vor allem von einer Rechnung von 60 € auf 290 €, mit dem gleichen Verbrauch.
Mich interessiert, wer ist denn nun der preiswerteste Anbieter in Norditalien????
Enel ist es mit Sicherheit nicht!!!!
Eva B
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 14. Mai 2016, 11:25

Re: Strom-Wasser- und Gaskosten in Italien

Beitragvon zitrona » Mo 25. Jul 2016, 17:16

Strom ist sogar in Italien teurer, als in Deutschland, aber danach kommt kein Land wo Strom noch teurer ist.
zitrona
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:21

Re: Strom-Wasser- und Gaskosten in Italien

Beitragvon orkan » Di 26. Jul 2016, 16:14

Strom ist in Italien in der Eu am teuersten.
orkan
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:53


Zurück zu Immobilien mieten und kaufen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste