Mit Auto nach Genua

Der Treffpunkt für alle sonstigen Italien Themen und "Off-Topics"

Mit Auto nach Genua

Beitragvon Christina1970 » Sa 15. Jun 2013, 15:49

Ciao a tutti!
So wie es aussieht werde ich mich Ende Juli/Anfang August aufmachen und mit meinen 4 Kids nach Genua mit dem Auto fahren. Da das Ganze ja 1000 km sein werden von hier (Nähe Köln) werde ich es in 2 Etappen machen und eine Nacht in der alten Heimat (Schwarzwald) bleiben.
Frage:
Bin noch nie alleine mit dem Auto so weit gefahren, geschweige denn in Italien!
Habt ihr irgendwelche Tipps, die ich beachten sollte/muss? Nach Genua reinzufahren, welche Uhrzeit wäre da am besten?
Fragen über Fragen...
Wie es aussieht werden wir bzw. ich den ganzen August in Genua verbringen.
Gibt es da irgendwelche Strände/Plätze oder ähnliches, die man mit Kindern eher meidet, weil die Strände zu überfüllt sind oder ähnliches?
Bin schon sehr gespannt wie meine Kinder das italienische Leben aufsaugen werden und stürze mich jetzt wieder in meinen Sprachkurs. : Mr green :
Also...hoffe, es meldet sich der ein oder andere!
Tanti saluti aus dem kalten Rheinland

Christina
Christina1970
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 16:15

Re: Mit Auto nach Genua

Beitragvon *Sonja* » Do 20. Jun 2013, 21:24

Hallo Christina!

An Wocheneden staut es manchmal auf der A7 Mailand-Genua, weil viele Autos und LKWs den Hafen anfahren. Freitag Nachmittag ist es am schlimmsten.

Was Strände betrifft finde ich persönlich die Zone Bogliasco-Sori-Recco sehr schön. In Bogliasco wurde am Strand Sand aufgeschüttet (Sandstrände sind in Ligurien kaum zu finden..) was für Kinder toll ist.. Parkplätze sind sehr knapp, deshalb würde ich Bus/Zug bevorzugen. Von den Bahnhöfen kommt man recht schnell an den Strand. Einige Privatstrände haben auch Schwimmbad mit dabei oder Kinderspielplätze mit Sandkästen.

Viele Grüße und gute Italienfahrt
Sonja
*Sonja*
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 11:23

Re: Mit Auto nach Genua

Beitragvon *Sonja* » Do 20. Jun 2013, 21:28

Lies auch hier rein für wichtige Tipps betreffend Autobahn und Autbahngebühr: http://www.insidertipps-italien.com/ind ... n_maut.htm
*Sonja*
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 11:23

Re: Mit Auto nach Genua

Beitragvon Christina1970 » So 23. Jun 2013, 09:19

Oh danke Sonja für den Tipp mit dem Sandstrand. Hatte meinen Kindern schon erzählt dass es da nur Steinstrände gibt!
LG Christina
Das andere kuck ich mir mal in Ruhe durch! Grazie :)
Christina1970
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 16:15

Re: Mit Auto nach Genua

Beitragvon Elisabeth65 » Mo 17. Feb 2014, 17:12

Wir haben die Tour auch schon 2 Mal mit dem Auto gemacht und ich ziehe mittlerweile das Flugzeug vor. Man erreicht vom Flughafen Köln die Stadt Genua in 90 Minuten und erspart sich die lange Autofahrt. Gerade mit Kindern ist das kein Vergnügen. Wir haben es in den letzten beiden Jahren so gehalten, dass wir uns vorher im Internet einen Mietwagen gebucht haben. In Kombination mit einer Ferienwohnung und einem Flug von Köln ist das die optimale Kombi. So sind wir schnell in Genua und können mit dem Mietwagen die Gegend erkunden.
Elisabeth65
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 11:56

Re: Mit Auto nach Genua

Beitragvon IsaISanbell » Sa 6. Sep 2014, 10:33

klingt nach einer spannenden Reise :)
Benutzeravatar
IsaISanbell
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 11:08

Re: Mit Auto nach Genua

Beitragvon Tommassino » Di 28. Okt 2014, 12:57

So ne Tour mit dem Auto kann auch recht nervig werden. Wäre der Autozug bis Alessandria ne Alternative? Von dort aus dann weiter bis Genua oder sonstwohin?
Io sono italiano in spirito
Benutzeravatar
Tommassino
 
Beiträge: 112
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 10:20
Wohnort: Hamburg

Re: Mit Auto nach Genua

Beitragvon francesco » Mi 10. Dez 2014, 10:46

Grüß Gott,

hört sich nach einer wirklich spannenden Tour an, wobei mir persönlich die Fahrt mit dem Auto bis nach Genua doch zu anstrengend wäre. Was spricht denn gegen eine andere Anreise und vor Ort dann einen Mietwagen zu buchen? So machen wir es bei fast jedem Italien-Urlaub und von den Kosten her ist der Unterschied jetzt nicht so riesig wie du vielleicht glaubst und der Aufwand ist wirklich ein ganz anderer.

Falls die Mietwagen-Idee für dich doch in Frage kommen sollte, kannst du ja mal bei http://www.automieten.net/ schauen, wo es zurzeit die günstigsten Mietwagen für Genua gibt.
francesco
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 15:18

Re: Mit Auto nach Genua

Beitragvon benjaminblum » Mo 2. Nov 2015, 05:56

Guten Tag!

Von hier bis nach Genua mit dem Auto zu fahren, wäre mir persönlich wohl viel zu anstrengend. Aber das soll halt eben Jeder halten wie er braucht.

Du kannst nämlich auch ganz bequem mit Zug oder Flugzeug anreisen und dann einfach in den Mietwagen steigen. Unter findest du die Möglichkeit durch einen Vergleich einen günstigen Mietwagen in Italien zu finden.

Wünsche dir viel Spaß in Genua.
benjaminblum
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Jan 2015, 08:31

Re: Mit Auto nach Genua

Beitragvon luigi » Fr 25. Nov 2016, 18:29

Habe mir das auch einmal angetan, aber die Fahrt war mir schlichtweg zu lange.
Hochmut kommt vor dem Fall
Benutzeravatar
luigi
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 13:40

Nächste

Zurück zu Piazza Italia - Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste