Seite 2 von 2

Re: Sprachreisen Italien

BeitragVerfasst: Fr 19. Jul 2013, 07:03
von CiaoBella
Ich habe teilweisse meine Italiänischkenntnisse gelernnt wenn ich wirklich vor Ort war und dort eine Monat bei eine Italiänische familie gelebt habe.

Re: Sprachreisen Italien

BeitragVerfasst: Fr 28. Feb 2014, 10:27
von ForumRomanum
Ich hätte auch mal große Lust eine Sprachreise in Italien zu machen, ich habe schon leichte Grundkenntnisse, aber das würde ich gerne vertiefen. Mein Problem ist nur, dass diese Sprachreisen immer so extrem teuer sind... Kennt ihr eine Sprachschule in Italien, die günstige Kurse anbietet?

Re: Sprachreisen Italien

BeitragVerfasst: Do 28. Aug 2014, 07:58
von IsaISanbell
Hallo zusammen!
Sprachreisen stehen auch bei mir regelmäßig auf dem Plan! Manchmal reise ich nach England, manchmal Italien und häufig auch nach Spanien. Ich mag aber dieses klassische "Hotelbuchen" nicht, sondern begebe mich gerne unter Menschen, die die Sprache ebenfalls nicht fließend können. Letztes Jahr war ich in einem Camp, das war das , dort lernte ich sehr viele Menschen aus unterschiedlichen Ländern kennen, die auch die Sprache lernen wollten. Gemeinsam hat es doch ganz gut geklappt. Und wenn das Campen noch dazu sehr viel Spaß macht, steht einem tollen Urlaub, verbunden mit dem Erlernen einer Sprache, nichts mehr im Wege :)

LG
Isa

Re: Sprachreisen Italien

BeitragVerfasst: Do 28. Aug 2014, 17:02
von rebera
ich nehme mir für jede Sprachreise eine App und eine Zeit von 2 Monaten mit :)

Re: Sprachreisen Italien

BeitragVerfasst: Sa 6. Sep 2014, 10:26
von IsaISanbell
Die Idee mit der App finde ich prima!

Re: Sprachreisen Italien

BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 12:40
von dariaa
ich möchte in Florenz an der Uni nen Sprachkurs bald machen)

Re: Sprachreisen Italien

BeitragVerfasst: Mo 10. Aug 2015, 14:25
von Tinola
Wie lang sollte eine solche Sprachreise denn sein, damit sie was bringt?

Re: Sprachreisen Italien

BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2015, 08:04
von benjaminblum
Grüß Gott!

Also eine Sprachreise nach Italien steht bei mir definitiv in den nächsten 2-3 Jahren auf dem Kurs. Vorher möchte ich aber noch meine Englisch-Kenntnisse so weit wie möglich festigen, damit ich mich für den Fall der Fälle dennoch entsprechend in Italien verständigen kann.

Zu diesem Zweck habe ich bei http://www.englischhausen.de/kursprogramm.html einen Kurs in Englischhausen belegt und erhoffe mir dadurch, dass ich nicht mehr so unsicher beim Umgang mit Englisch bin.

MfG